Die Töpfermühle - Heute

1987 Beginn der Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten

 

1988 Kauf der Mühle von der Erbengemeinschaft Brodkorb

 

1989 Fertigstellung des Umbaus des ehemaligen Stallgebäudes in eine Töpferei und Eröffnung der Töpferei

1994 Hochwasser. Richtete große Schäden an. Fertigstellung des Umbaus der Scheune in zwei Wohnungen (1 x Eigennutzung, 1 x für die Müllerin Frau Brodkorb).

 

1995 Entdeckung einer Bohlenstube mit Malereien (Apostelzimmer) im

1. Obergeschoss des Haupthauses

 

2000 Fertigstellung der Restaurierung des Apostelzimmers

 

2000 Fertigstellung der Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten im Erdgeschoss des Haupthauses

 

Firmenangaben:

Juni 1989 Eröffnung der Töpferei

 

Juli 1990 Eröffnung des Groß- und Einzelhandels Töpfereibedarfsartikel

 

Heute beliefern wir ganz Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nord-Bayern, Hessen mit Ton, Glasuren, Werkzeugen, Brennöfen und Maschinen.

In der Möbisburger Töpfermühle arbeiten drei Keramik-Handwerksmeister, ein Gesell, ein Lehrling und ein techn. Mitarbeiter.

Erfurter Weihnachtsmarkt

28.11. – 22.12.2017

An den Adventswochenenden

 

haben wir Samstag und Sontag von 

 

10 -17 Uhr geöffnet